Überbrückungshilfe für Corona-geschädigte Unternehmen

Sofortzuschüsse aus dem Konjunkturpaket als Anschlussprogramm zur Soforthilfe

Die Überbrückungshilfe schließt sich zeitlich an die bereits in den Monaten März bis Mai von der Bundesregierung und dem Land gewährte Corona-Soforthilfe an.

Aktuell können die Gelder aus dem Konjunkturpaket noch nicht beantragt werden. Voraussichtlicher Start der Förderung wird Anfang/ Mitte Juli sein.

Hier können Sie das Eckpunktepapier - „Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Krise ganz oder zu wesentlichen Teilen einstellen müssen“ – downloaden.

Logo Bmwi