Kreis bietet Eltern Infoveranstaltung zur Berufswahl ihrer Kinder

Kein Abschluss ohne Anschluss - Auftaktveranstaltung zur Berufsorientierung für Eltern der Jahrgangsstufe 8

Veranstaltung:

Kreis bietet Eltern Infoveranstaltung zur Berufswahl ihrer Kinder

Wann:

Samstag, den 29.02.2020 um 10:00 Uhr

Wo:

Ferchau-Gebäude (Eingang gegenüber der Schwalbe-Arena), Steinmüllerallee 6 in 51643 Gummersbach

Veranstalter:

Kommunale Koordinierungsstelle Übergang Schule-Beruf/Studium (KoKo) und die Ausbildungsinitiative Oberberg (AiO)

Zur Anmeldung:

Über die vielfältigen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten möchte der Oberbergische Kreis Eltern von Schüler*innen der Jahrgangsstufe 8 informieren. Ihnen kommt eine zentrale Rolle bei der Berufswahl ihrer Kinder zu. "Eltern sind die wichtigsten Ansprechpartner für Jugendliche in ihrer Phase der Berufsorientierung. Wir möchten Sie daher mit dieser Veranstaltung über die Angebote und beruflichen Möglichkeiten im Oberbergischen Kreis informieren", sagt Landrat Jochen Hagt. 

Die Veranstaltung endet mit einem regen Austausch bei einem kleinen Imbiss.
 
Der Wirtschaftsstandort Oberberg hat mehr als 16.000 Unternehmen, die in über 160 Berufen ausbilden - sowohl in der Industrie, im Handwerk, im Handel, im Bereich Dienstleistung und im Gesundheitswesen. Zusätzlich bieten viele Betriebe das Duale Studium an. Die Technische Hochschule Köln - Campus Gummersbach ermöglicht Ingenieur- und Informatikstudiengänge und die Akademie Gesundheitswirtschaft und Senioren (AGewiS) als innovative Bildungseinrichtung bietet eine Vielzahl beruflicher Bildungsmöglichkeiten vor Ort.

Wenn es um die Zukunft ihres Kindes geht, wollen Eltern "das Beste". Aus diesem Grunde informieren die Kommunale Koordinierungsstelle Übergang Schule-Beruf/Studium (KoKo) und die Ausbildungsinitiative Oberberg (AiO) Eltern über die vielfältigen und innovativen Beruflichen- und Studienmöglichkeiten im Oberbergischen Kreis.

Im Rahmen der Veranstaltung können sich Eltern an Thementischen unter anderem zur beruflichen Orientierung ab Klasse 8 informieren und zu Möglichkeiten, die sich den Schülerinnen und Schülern nach dem Schulabschluss bieten. Als Ansprechpartner stehen Vertreter folgender Einrichtungen und Institutionen bereit: 

Interessierte Eltern der Jahrgangsstufe 8 werden gebeten sich anzumelden bis zum 22.02.2020.

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen bereit:
Kommunale Koordinierungsstelle Übergang Schule-Beruf/Studium, Telefon 02261 88-6823. 
Weitere Informationen unter www.obk.de/koko.

200229 Elternveranstaltung

Im Oberbergischen Kreis gibt es zahlreiche Angebote und berufliche Möglichkeiten. (Foto: OBK)